Wiedereröffnung Kunsthalle Krems

Reopening der Kunsthalle Krems am Sa 1. Juli ab 17 Uhr mit Abstract Painting Now! / Tobias Pils. Untitled / Sébastien de Ganay. Transposition and Reproduction

Machen Sie eine Tour durch die Ausstellung der Kunsthalle Krems: Videotour

"... Bereits fertiggestellt sind die Renovierungsarbeiten sowie die Um- und Ausbauten in der Kunsthalle Krems, die gegenüber der Landesgalerie liegt und durch einen unterirdischen Gang mit ihr verbunden sein wird. In diese Arbeiten wurden 4,5 Millionen Euro investiert. Die Ausstellungshallen in der ehemaligen Tabakfabrik wurden großzügiger angelegt, teilweise gibt es nun auch lichtdurchflutete Räume. Die Ausstellungen in der Kunsthalle werden ein breites Spektrum umfassen.
Kunsthalle-Chef Steininger: „Keine medialen Grenzen“

„Ein Standbein wird die Malerei sein, aber in der zeitgenössischen Kunst gibt es keine medialen Grenzen. Es werden also auch Fotografien und Videoinstallationen gezeigt. Wichtig ist, dass es ein internationales, zeitgenössisches Ausstellungshaus ist“, erklärte der Direktor und künstlerische Leiter der Kunsthalle Krems, Florian Steininger... "

noe.orf.at / 25. Juni 2017

"... Mit der großen Schau „Abstract Painting Now!“ will Kurator Steininger die aktuelle Situation der abstrakten Malerei im internationalen Kontext beleuchten. Dazu versammelte er etwa 60 künstlerische Positionen - von Tomma Abts über Erwin Bohatsch, Martha Jungwirth und Per Kirkeby bis Heimo Zobernig. Im Fokus steht das ungegenständliche Tafelbild in all seinen Spielarten. Historische Basis der Schau ist die Entwicklung im Anschluss an den Abstrakten Expressionismus, die vor allem von Gerhard Richter und Sigmar Polke getragen wurde ..."

noe.orf.at / 30. Juni 2017

 

Weitere Infos unter www.kunsthalle.at und instagram!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden